HANF & CBD Produkte INFO

trichome cannabinoide
vollspektrum cbd grafik

Cannabinoide wie CBD (Cannabidiol), THC (Tetrahydrocannabinol), CBG (Cannabigerol), sind nur einige von über 120 verschiedenen WIRKSTOFFEN der weiblichen Blüten der Hanfpflanze Cannabis Sativa.

Die Verwendung von Cannabis zu medizinischen Zwecken wurde schon vor mehreren tausend Jahren nachgewiesen. Erst durch die Prohibition im 19. Jahrhundert wurde Cannabis aus politischen und rassistischen Gründen verboten, welche teilweise leider noch bis heute anhält.

Während heutzutage immer mehr Länder weltweit Cannabis legalisieren, entkriminalisieren oder zu medizinischen Zwecken freigeben, geht man in Europa den eher konservativen Weg - zum Leid vieler Patienten und Freizeit Konsumenten.

die Rechtslage von hanf produkten

HANF & CBD Produkte dürfen in Österreich ab 18 Jahren frei verkauft werden, sofern der THC (Tetrahydrocannabinol) Wert 0,3 % nicht überschreitet.

All unsere angebotenen Produkte werden in unserem pharmazeutischen Partnerlabor in Wien genauestens untersucht, geprüft und zertifiziert.

cannashop cbd icons
cannashop austria cbd analyse

die verkehrsfähigkeit von hanf und cbd produkten

Rechtliche Information

In Österreich ist der Verkauf von HANF und CBD Produkten zwar erlaubt, aber nicht klar geregelt.

Derzeit ist lt. der österreichischen Bundesregierung der Verkauf von HANF und CBD Produkten als NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL NICHT ZULÄSSIG !

Sie dürfen aber als Aromaprodukte verkauft werden, sofern der maximale Grenzwert von dem psychoaktiven und rezeptpflichtigen Wirkstoff THC eingehalten wird.

cbd produkte sind keine arzneimittel !

Obwohl mittlerweile schon einige zugelassene Hanf & CBD Produkte wie Dronabinol, Sativex, Epidiolex, ect. als Fertig-Arzneimittel auf Rezept verfügbar sind, ist in Österreich und in der EU der Wirkstoff Cannabidiol (CBD) NICHT als Arzneimittel eingestuft, und somit frei verkäuflich. In Deutschland hingegen geht es aktuell schon in eine etwas andere Richtung.

LINK BEITRAG

Aufgrund der aktuellen österreichischen Gesetzeslage distanzieren wir uns bewusst von Heilversprechen jeder Art.

Nichtsdestotrotz möchten wir Sie auf öffentliche Beiträge bezüglich den neuesten Erkenntnissen zu medizinischem Cannabis hinweisen.

INFO & WISSENSWERTES